Mitarbeitervertretung

im Kirchenkreis Harzer Land

Vertrauensperson

Vertrauensperson

Hinweis: Frau Henze gehört nicht der Mitarbeitervertretung an. Sie ist die Vertrauensperson für die schwerbehinderten Mitarbeiter/innen im Kirchenkreis Harzer Land. Da sich unsere Tätigkeitsfelder in bestimmten Bereichen durchdringen, geben wir hier der Vertrauensperson die Möglichkeit, sich vorzustellen und Kontaktmöglichkeiten anzubieten. (MAV)

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

seit dem 01.01.2017 bin ich Vertrauensperson für die schwerbehinderten Mitarbeiter im Kirchenkreis Harzer Land.

Gern möchte ich mich bei Ihnen vorstellen:

Zu meiner Person

Ich bin 39 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Clausthal-Zellerfeld. Ich bin verheiratet und habe einen 5 jährigen Sohn.

Seit 1998 arbeite ich in der Ev.-luth. Kindertagesstätte St. Salvatoris in Zellerfeld.

In den Jahren 2002-2005 habe ich eine berufsbegleitende Weiterbildung zur Heilpädagogin mit dem Schwerpunkt Motopädie absolviert und arbeite seit 2005 als Heilpädagogin in unserer Integrationsgruppe. Zu meinen Aufgaben gehören unter anderem die Begleitung, Betreuung und Förderung der Kinder mit erschwerten Bedingungen bzw. einer Eingliederungshilfe.

In unserer Kindertagesstätte bin ich zusätzlich als stellvertretende Leitung tätig.

In meiner beruflichen Laufbahn war und bin ich beratend tätig und habe Familien, Familien mit besonderen Lebensumständen, Kolleginnen und auch Auszubildende begleitet und unterstützt.

Ich freue mich sehr, über Ihr entgegengebrachtes Vertrauen, nehme gern die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung wahr und unterstütze Sie bei Ihren Anliegen.

Erreichen können sie mich wie folgt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder 05323/82019 Ev. -luth. Kita St. Salvatoris

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Stefanie Henze

Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung nach gesetzlichen Grundlagen:

Die Schwerbehindertenvertretung hat die Eingliederung schwerbehinderter Menschen zu fördern, ihre Interessen im Betrieb zu vertreten und ihnen beratend und helfend zur Seite zu stehen. Dies bezieht sich auf alle Angelegenheiten, welche den einzelnen Schwerbehinderten wie auch die Schwerbehinderten als Gruppe betreffen.

Quelle: www.schwbv.de/aufgaben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.